Wir über uns

Die OGS der Hermann-Josef-Schule wurde im August 2006 in Trägerschaft der Katholischen Jugendwerke Euskirchen e.V. – „Pater Noster“ eröffnet. Seit dem 1. 04.2013 wurde aus den Katholischen Jugendwerken die Katholische Jugendagentur (KJA), gemeinnützige GmbH.

In der OGS werden zur Zeit 74 Kinder, in 3 individuell, dem Alter der Kinder angemessenen Gruppen, betreut.

Darüber hinaus bieten wir 26 Kindern Platz, die bis 13:00 Uhr die Einrichtung besuchen, die so genannten „Kurzzeitkinder“.

Grundlage unseres pädagogischen Handelns ist der Blick auf die Persönlichkeit des Kindes und dessen Individualität. Dabei steht das Wohl des Kindes im Vordergrund, seine Rechte auf eine gesunde körperliche, geistige, soziale und emotionale Entwicklung. Wir legen Wert auf eine lernende Einführung in die Welt des Wissens und Könnens und die Beteiligung und Verantwortung an der Gestaltung des gemeinsamen Lebens.

In der Praxis verfolgen wir den „situativen Ansatz“, dessen Ausgangspunkt ein lebensweltorientiertes Verständnis von Erziehung und Bildung beinhaltet und die wandelnden Lebensbedingungen von Kindern immer wieder überprüft um dann die darauf bezogenen Inhalte, Ziele und Handlungsstrategien neu zu definieren.

Wir als Team arbeiten interdisziplinär an der Verwirklichung der angestrebten Ziele. Unsere Kooperationspartner dabei sind die Eltern, die Schule, Einrichtungen der Jugendhilfe und natürlich die Professionalität der einzelnen Mitarbeiter/Innen.

Aktuelle Personalsituation (Stand: Januar 2021)

  • Insgesamt arbeiten in unserer OGS 9 Kräfte mit unterschiedlichem Stundenumfang inklusive der Pädagogischen Leitung.
  • 3 Gruppenleitungen mit 1x 18 Stunden und 1x 22 Stunden und (Pädagogische Leitung und Gruppenleitung) 1×26 Stunden.
  • 1 Zusatzkraft mit einem Stundenumfang von 16 Wochenstunden.
  • 1 Küchenkraft mit einem Stundenumfang von  10 Stunden und 2 Ergänzungskräfte mit einem Stundenumfang von 9,2 Stunden.
  • 2 Anerkennungspraktikantinnen, die einen Stundenumfang von 39 Stunden haben.
  • Von der Schule übernehmen wir im Nachmittag drei“ Bufdis“.
  • Das 1. und 2. Schuljahr hat eine Gruppenleitung und diese übernehmen die Praxisbegleitung für jeweils 1 Anerkennungspraktikantin.
  • Das 3. Schuljahr hat eine Gruppenleitung und als Ergänzungskraft der“ Bufdi“ der Schule.
  • Das 4. Schuljahr wird im Wechsel von den beiden Ergänzungskräften geleitet. Zusätzlich steht uns noch ein“ Bufdi“ der Schule zur Verfügung
  • Die Kinder der Kurzzeitgruppe werden von der Zusatzkraft betreut.

Team der OGS:

Pädagogische Leitung

Irene Engels

Gruppenleitung des 1. Schuljahres

Ute Wagner

Anerkennungspraktikantin

Elena Petreska

Gruppenleitung des 2. Schuljahres

Petra Wefers

Anerkennungspraktikantin

Pia Bücker

Gruppenleitung des 3. Schuljahres

Irene Engels

Ergänzungskräfte

Henri Grüger und Laura Nießen

Gruppenleitung des 4. Schuljahres

Bärbel Dille und Elisabeth Breimaier im Wechsel

Ergänzungskraft

Rebecca Hensel

Gruppenleitung der Kurzzeitbetreuung

Manuel Decker

In der Küche arbeitet

Frau Hilou