Hermann-Josef-Schule
logo_quer_rgb
Aktuelle Termine

09.09. Klassenpflegschaftssitzung Kl. 3 a/ b, 19.00 Uhr
09. - 12.09. zahnärztl. Reihenuntersuchung
11.09. Klassenpflegschaftssitzung Kl. 4 a/ b, 18.30 Uhr
12.09. Klassenpflegschaftssitzung Kl. 1 a/ b, 18.30 Uhr

Bewegungsfreudige Schule
hausweb_2010_150

Unsere Schule hat die Auszeichnung des Landes NRW als
bewegungsfreudige Schule

Lubo aus dem All
Lubo

Unsere Schule nutzt "Lubo aus dem All" zur Stärkung der sozialen Kompetenz

Kontakt

Keltenring 36 -38
53879 Euskirchen

Telefon:
0 22 51 - 12 53 35

email:
sekretariat@hermann-josef-schule.euskirchen.de

Offener Ganztag (OGS)

Ansprechpartnerin:
Frau Engels (Leitung)

Tel. : 0 22 51 - 12 83 68 2

walking bus
walking bus

Den Schulweg sicher zu Fuß meistern.

Tag der offenen Tür 2019

Liebe Eltern, liebe Interessierte,

unsere Schule bietet am

Samstag, den 28.09.2019

einen Tag der offenen Tür an.

Die genauen Uhrzeiten und weiteren Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link:

Tag der offenen Tür2019

Es freut sich auf Ihren Besuch

das Schulteam der Hermann-Josef-Schule

Einschulung 2019

Am 29.08.2019 fand an unserer Schule die diesjährige Einschulungsfeier statt.

Eingeschult wurden 50 neue Erstklässler, die aufgeregt ihrer ersten Unterrichtsstunde entgegenfieberten.

Während die Kinder in ihrer ersten Unterrichtsstunde ihre Mitschüler und Klassenlehrerinnen kennen lernten, wurden die wartenden Eltern und Familienangehörigen durch die Eltern der Klassen 2 beköstigt.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön!

Urkundenausgabe 2019

Am Freitag, den 17.05.2019 erhielten viele Schülerinnen und Schüler wieder eine Urkunde, da sie im Bereich Sport bzw. Mathematik sehr erfolgreich waren.

Im Rahmen einer kleinen gemeinsamen Feierstunde wurden die Kinder mit dem Deutschen Sportabzeichen ausgezeichnet bzw. erhielten sie, auf Grund der erfolgreichen Teilnahme am Matthe-Känguru- Wettbewerb , eine Urkunde mit Präsent.

 

 

“Räuber Hotzenplotz” des Jungen Theaters in Bonn

Am Donnerstag, den 11.04. besuchten alle Klassen der Hermann-Josef-Schule das Junge Theater in Bonn. Auf dem Spielplan stand der “Räuber Hotzenplotz”. Das Stück begeisterte alle Schülerinnen und Schüler der Schule so sehr, dass sogar noch am nächsten Tag der “Räuber” Thema war.

Ein großer  Dank gilt an dieser Stelle besonders dem Vorstand des Fördervereins, der es erst möglich machte, die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Karneval 2019

Buntes Kostümtreiben war beim diesjährigen Weibertag der Hermann-Josef-Schule angesagt.

Ausgelassen wurde wieder gemeinsam mit allen Klassen gefeiert.

Öskerche Alaaf!

Kinderkarnevalsumzug

Bei bestem Wetter nahmen 30 Kinder der Hermann-Josef-Schule am Kinderkarnevalsumzug 2019 teil.

Um die 10000 Besucher säumten den diesjährigen Umzug, sodass es für dei Kinder ein unvergessliches Erlebnis wurde.

Zum Schluss des Umzuges gab es auch noch eine “Kamelletüte” für jedes Kind.

Alle freuen sich schon auf das nächste Jahr!

Mehr zum Umzug in der Tagespresse unter:

Kinderkarnevalsumzug 2019

 

 

Schulsozialarbeiterstelle besetzt

Zum Februar konnte die vakante Schulsozialarbeiterstelle des Kreises Euskirchen an der Hermann-Josef-Schule wieder besetzt werden. Künftig wird Frau Bergen immer mittwochs und donnerstags an der Schule für Kinder, Eltern und Lehrer ansprechbar sein. Erreichbar ist Frau Bergen aber auch unter Larisa.Bergen(at)kreis-euskirchen.de Weitere Informationen zur Schulsozialarbeit finden Sie unter dem Reiter “Unsere Schule” und dann „Schulsozialarbeit“.  Wir freuen uns auf eine wertvolle gemeinsame Zusammenarbeit.

Weiberfastnacht in der Schule …

In diesem Jahr verkleideten sich wieder alle Kinder in bunten und lustigen Kostümen.

Egal ob Cowboy, Ritter, Fee oder Burgfräulein alle hatten Spaß beim Feiern. Besonders die gemeinsame Feier in der Aula bot wieder einmal ein buntes Programm.

Vorhang auf – Manege frei

Im Zeitraum vom 09. – 14.10.2017 haben alle Kinder der Hermann-Josef-Schule an der Zirkusprojektwoche teilgenommen unter der Leitung des Zirkus Jonny Casselly.

Die gesamte Projektwoche endete mit zwei fantastischen Vorstellungen der Kinder.

Hier einige Eindrücke:

Die Kulturstrolche der 2b im “Zaubergarten”

 

Am Dienstag, den 20. Juni machten sich die Kulturstrolche der 2b bei strahlendem Sonnenschein mit dem Bus auf den Weg in den “Zaubergarten” des Künstlers Ralph Kleiner in Weidesheim. Nach einem ausgedehnten Frühstück ging es auf Entdeckertour durch einen romantisch verwilderten Garten in dem an jeder möglichen Stelle Skulpturen der verschiedensten Art zu bewundern waren. Es gab Tiere aus Holz, Menschenfiguren, Metallgebilde und Herr Kleiner erzählte zu jedem seiner Stücke.

Dann ging es zur Besichtigung in das Atelier und anschließend in die Werkstatt, wo die Kulturstrolche selbst als Künstler tätig wurden. Es wurden bunte Bilder gemalt, Holzfiguren gebastelt und aus Metallresten Figuren zusammengestellt. Die Kulturstrolche konnten einen Künstler erleben, der alle Fragen geduldig beantwortete und spontan auf die Ideen der Kulturstrolche einging. Danke, für ein tolles Erlebnis.

 

 

letzte Aktualisierung:
05.09.2019
Antolin
Antolin
EU-Schulobstprogramm
schulobst
Klasse in Sport
kis_logo
Kulturstrolche
logo-kulturstrolche
Nationalparkschule Eifel
Nationalpark-Eifel-macht-Schule-dd72f0920308cff4d4d3772f5aec0267
Einloggen